Kroatienurlaub trotz Corona
Die Grenzen nach Kroatien sind offen

Was muss ich für den Corona-Urlaub in Kroatien wissen?

Viele von uns, ob Gemeindemitarbeiter oder Privatperson, haben uns einen Urlaub nach dieser außergewöhnlichen Zeit verdient. Die Grenze nach Kroatien ist bereits geöffnet und viele denken schon über einen Urlaub zu unserem südlichen Nachbar nach. Doch was gibt es wegen CoVid-19 zu beachten, wenn eine Reise nach Kroatien geplant wird?

Update September 2020: Einreise aus Kroatien mittels Flugzeug und ohne PCR-Test - Wie läuft die Heimquarantäne ab?

Einer unserer Redakteure hat die Reise nach Kroatien trotz Warnung gewagt. Das Risiko für eine Ansteckung war für den Reisenden sehr gering, da er den Aufenthalt auf einem Boot verbrachte. Vor der Rückreise wurde kein Corona-Test durchgeführt. Was ist bei der Ankunft am Wiener Flughafen passiert?

Alle Fluggäste wurden bei der Ankunft von Mitgliedern des österreichischen Militärs begrüßt und nach einem PCR-Test gefragt. Auf eine Verneinung musste die Pflicht zur selbstüberwachten Heimquarantäne unterschrieben werden. Am Flughafen Wien kann aber direkt ein PCR-Test im Office-Teil des Flughafens durchgeführt werden. Nur grob 1 Stunde Wartezeit war hierfür an einem Sonntag notwendig. Das Testergebnis kam grob 24 Stunden später am Sonntag und damit konnte die Heimquarantäne beendet werden.

Update August 2020 - Einreise aus Kroatien ab 17. August nur mehr mit negativem PCR Test oder Quarantäne möglich

Wer seit 0:01 Uhr am Montag, den 17. August 2020, von Kroatien nach Österreich einreisen möchte, der muss an der Grenze eine große Hürde überwinden, nämlich einen Gesundheitstest. Die Einreise aus Kroatien ist nur mit einem negativen Corona-PCR Test möglich. Dieser Test darf nicht älter als 72 Stunden sein und muss auf eigene Kosten durchgeführt werden.

Was passiert wenn kein negativer Corona PCR Test bei der Einreise aus Kroatien vorliegt?

In diesen Fällen muss der Einreisende schriftlich einer 10-tägigen Heimquarantäne zustimmen. Wenn der Arbeitnehmer kein Verständnis für diese Quarantäne aufbringt oder keine Unterkunft für eine Quarantäne vorhanden ist, kann dies zu einigen Unannehmlichkeiten führen. In der Quarantäne muss innerhalb von 48 Stunden ein Test auf eigene Kosten durchgeführt werden. 

Gibt es kostenlose Corona-Tests?

An zahlreichen Stellen in Österreich, so auch beim Ernst-Happel-Stadion in Wien wurden kostenlose Corona-Tests für Rückkehrer aus Kroatien angeboten, die sich zwischen dem 7. und 16. August in Kroatien aufgehalten haben. Ob diese kostenlosen Tests ausgeweitet werden, ist derzeit nicht ganz klar. Der Andrang war jedoch hoch.

Update Juli 2020 zur Corona-Situation - Reisewarnung für Kroatien

Hier geht es zu den aktuellen Einreisebestimmungen für Österreich.

Leider steigt die Zahl der Corona-Infizierten in Kroatien derzeit stark aus. Aus diesem Grund brechen viele Österreicherinnen und Österreicher wieder ihre Reisepläne nach Kroatien ab! Das österreichische Außenministerium hat wegen CoVid-19 eine Reisewarnung für Kroatien ausgegeben. Kroatien unterliegt derzeit der Sicherheitsstufe 4 von gesamt 6 Sicherheitsstufen. 4 bedeutet, dass von nicht dringend benötigten Reisen in das Land abgeraten wird. 

Die Presse hat Mitte Juli darüber berichtet, dass in den Geschäften in Kroatien erneut eine Maskenpflicht eingeführt wurde. Dies dürfte der Urlaubslaune ebenfalls nicht zu Gute kommen.


Laut Statistik Austria hat sich Kroatien in den letzten Jahren ohnehin zum zweitbeliebtesten Auslandsreiseziel der Österreicherinnen und Österreich, nach Italien, entwickelt. In diesem Jahr könnte Kroatien durchaus das beliebteste Reiseziel werden. Ist Kroatien jedoch auf diesen österreichischen Ansturm trotz Corona vorbereitet?

Welche Einreisebestimmungen gelten für den Urlaub in Kroatien?

Reisende mit Wohnsitz in Österreich können ohne Angabe eines besonderen Grundes nach Kroatien reisen. In dieser Hinsicht gleicht die aktuelle Situation also den Pre-Corona-Zeiten. Es ist auch keine Quarantäne nach der Einreise aus Österreich notwendig! Trotzdem sind einige zusätzliche Details zu beachten:

  • Angaben zum Kontakt mit dem Coronavirus in irgendeiner Form
  • Einhaltung der gesundheitlichen Regelungen von Kroatien
  • Angabe der Unterkunft bzw. einer Einladung zu einem Geschäftstreffen oder Ähnliches

Wichtig: Außerdem wird dringend empfohlen, der kroatischen Grenzbehörden alle notwendigen Informationen vorab online mitzuteilen. Zu diesem Zweck wurde dieses Formular auf Deutsch eingerichtet. So wird die Einreise an der Grenze beschleunigt und Sie erhalten die wichtigsten Informationen vorab. Denken Sie beim Ausfüllen daran, dass Ihre angegebenen Informationen an Ihren Reisepass geknüpft werden.