Mai 2020

Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl fürchtet, dass nach der Coronakrise nun eine Budgetkrise kommt.

April 2020

Gemeindebund-Generalsekretär Walter Leiss über die juristischen Schwierigkeiten bei der Pandemiebekämpfung.

März 2020

KOMMUNAL-Chefredakteur Hans Braun fordert, dass nach der Corona-Krise der Breitbandausbau im ländlichen Raum massiv forciert wird.
Immer wieder wird gefordert, den Kommunen Kompetenzen wegzunehmen. Eine Verlagerung der Entscheidungsebene würde bestehende Probleme aber nicht lösen.
Flächenwidmungskompetenz ans Land? Was wirklich dahinterstecken könnte.
Wer sich als Mandatar auf Kosten der Gemeinde bereichern will, ist falsch am Platz, meint KOMMUNAL-Chefredakteur Hans Braun.
Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl über die Wichtigkeit des Kontakts mit den Regierungsmitgliedern.

Februar 2020

EU
Apostolos Tzitzikostas, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen, warnt davor, dass der EU-Haushalt zu einem Geschenk an den Populismus werden könnte.
Über die Unsitte von Spitzenpolitikern, auf Fragen keine Antworten zu geben.
Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl über die für die Gemeinden wichtigsten Punktes des neuen Regierungsprogramms.

Januar 2020

Gemeindebund-Generalsekretär Walter Leiss rechnet mit breiter Kritik der Öffentlichkeit, wenn die geplanten Maßnahmen umgesetzt werden.
Gemeindebund-Generalsekretär Walter Leiss stellt klar, dass Gemeinden bei Flächenwidmungen an das Gesetz gebunden sind.

Dezember 2019

Der Politikberater Thomas Hofer über die wachsende Bedeutung von Gemeindechefs im Getriebe der Innenpolitik.
Gemeindebund-Generalsekretär Walter Leiss fragt sich, ob es eine Ökodiktatur braucht, um die richtigen Maßnahmen zu treffen.
Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl fordert die Einlösung von Wahlversprechen für den ländlichen Raum ein.