Gestalten & Arbeiten / Bauen und Sanieren

Die Schaffung von Wohnraum ist eine wichtige Aufgabe der Gemeinden. Beim Bauen und Sanieren ist auf kostengünstige und energieeffiziente Lösungen zu achten. Das Thema „Vergabe“ spielt daher eine wichtige Rolle. Um vorhandene Ressourcen von Grund und Boden effizient zu nutzen, achten Länder und Gemeinden immer stärker darauf, dass Bauland sinnvoll verwertet wird.

 

Nur so kann die Entwicklung der eigenen Heimat nachhaltig und gleichzeitig bedarfsorientiert vorangetrieben werden. Außerdem beschäftigt sich kommunales Bauen mit vielen weiteren Themen - nicht nur dem Wohnen. Wir decken in dieser Rubrik viele der Verantwortungsbereiche der Gemeinden ab.


Januar 2020

Der LandLuft Baukulturgemeinde-Preis zeichnet Kommunen aus, in denen die Umsetzung von intelligenten und nachhaltigen Projekten einen hohen Stellenwert einnimmt.
Anzeige
Die Nachhaltigkeit auf dem Bau ist ein wesentliches Puzzleteil, um den Klimawandel zu bremsen.
Nach dem Verfassungsgerichtshof entschied nun auch der Verwaltungsgerichtshof im Sinne eines buddhistischen Gebäudes in Niederösterreich.
Beim LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2021 steht der Umgang mit Grund und Boden im Fokus. Innovative Gemeinden können bis 23. März einreichen.
Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl fordert, dass kommunale Bauaufträge im Zeichen der Nachhaltigkeit stehen müssen.

Dezember 2019

In einem Baurechtsfall hat sich herausgestellt, dass der Bürgermeister befangen war.
Neue EU-Richtlinien haben es notwenig gemacht, die Richtlinien des Österreichischen Instituts für Bautechnik zu präzisieren.

November 2019

Eine Veranstaltung in der Steiermark zeigt, was für eine gewünschte Gemeindeentwicklung nötig ist.
Der Klima- und Energiefonds unterstützt Best-Practice-Sanierungsprojekte von Nicht-Wohngebäuden.
Durch Begrünungen werden Orte wieder Teil der Natur.
Weniger Abfall schützt die Umwelt und nutzt Bürgern Gemeinden und Unternehmen.

Oktober 2019

Wie man in einem neuen Innsbrucker Stadtteil erreichen will, dass sich Bürger mehr engagieren.
Anzeige
Die Volksschule Deutschfeistritz macht es vor, wie man in Ausweichräumlichkeiten während notwendiger Umbauarbeiten gut lernen kann.
Das Salzburger Riedenburg-Areal ist ein Musterbeispiel moderner Stadtplanung.

September 2019

Welche Möglichkeiten eine Gemeinde etwa bei einem Bauauftrag im Unterschwellenbereich hat.