Gestalten & Arbeiten / Grünraum

Das Vorhandensein von Grünräumen ist ein wichtiges Kriterium für die Attraktivität einer Gemeinde. Die Pflege dieser Grünflächen bringt aber viel Arbeit mit sich. Etwa bei der Bekämpfung von Unkraut, wobei viele Gemeinden mittlerweile auf die Verwendung von Pestiziden verzichten. Zu beachten sind auch haftungsrechtliche Fragen, wenn beispielsweise durch das Umstürzen eines Baums Sach- oder Personenschäden entstehen.

 

Die Herausforderungen und Lösungen bei der Grünraum- und Gartengestaltung in einer Stadt oder anderen Kommune werden in dieser Rubrik aufgezeigt. Wenn nur einige kleine Tricks beachtet werden, dann fällt die Pflege der gemeindeeigenen Natur gleich um ein Vielfaches leichter.

März 2024

  • Grünraum
    Angesichts von bereits 18 Toten im laufenden Jahr weist das KFV auf die Gefährlichkeit von Waldarbeiten hin. Eine Broschüre gibt Verhaltenstipps.
  • Wenn man Wiesen kontrolliert verwildern lässt, muss man der Bevölkerung oft erklären, dass nicht Faulheit des Bauhofes dahintersteckt.
  • Recht
    Die Abschaffung der Beweislastumkehr kann Baumhaltern Ängste vor der Haftung nehmen, wenn ein Baum Schäden verursacht.

Februar 2024

Dezember 2023

November 2023

August 2023

April 2023

September 2022

  • Automatisierung
    Leoben ist die erste Stadt Österreichs, die ihren Baumbestand mittels KI-gestützter Technologie erfasst, analysiert und verwaltet.

August 2022

Januar 2022

September 2021

Mai 2021

März 2021