März 2020

E-Scooter-Fahrer haben die Verhaltensvorschriften für Radfahrer einzuhalten.
Um zu klären, was von einem neuen Mitarbeiter erwartet wird, muss man zunächst ein Anforderungsprofil erstellen.
Die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten, ist auch ein Anreiz, weiter weg vom Arbeitsort zu ziehen.
Die EU-Kommunalabwasserrichtlinie wird überarbeitet. Mikroplastik und Pharmazeutika sind schwer aus dem Abwasser herauszubekommen.
Das Ausmaß des Flächenverbrauchs in Österreich ist seit Jahren ein Aufregerthema. Was genau geschehen soll, das wird höchst kontroversiell diskutiert.
Eine Studie zeigt, dass der Großteil der Befragten mit der Behandlung und der Beratung zufrieden ist. Auf dem Land ist der Arzt aber oft weit entfernt.
EU
Damit der „Grüne Deal“ der neuen EU-Kommission funktioniert, muss die Energieeffizienz von Krankenhäusern, Schulen und sozialem Wohnbau erhöht werden.
Auf der Kommunalmesse erfährt man, was die steirische Stadt unternimmt, um klimaneutral und plastikfrei zu werden.
Der weibliche Teil der Bevölkerung fährt deutlich weniger mit dem Auto als die Männer.
Um einen Gutschein in Höhe von 15.000 Euro beantragen zu können, müssen die Gemeinden vor vor dem 17. März im WIFi4EU-Portal registriert sein.
Gemeindebund-Generalsekretär Walter Leiss über die Tücken eines Pfandsystems auf Einweggebinde.

Februar 2020

Der demografische Wandel trifft die österreichischen Gemeinden auf allen Ebenen. Gemeindevertreter diskutierten die Herausforderungen.
Die Banken spielen tendenziell auf Zeit und versuchen sich zunutze zu machen, dass die Ansprüche laut OGH prinzipiell innerhalb von drei Jahren verjähren.
In der niederösterreichischen Region Weinviertel Donauraum will man neue Bürgerinnen und Bürger von Anfang an in die Gemeinden integrieren.
Die niederösterreichische Region Moststraße boomt. Mit dem Projekt „Vision 2030“ macht man sich jetzt zukunftsfit.